Sanfte Wege Startseite
KINDERWUNSCHPRAXIS
Katharina Krogbäumker

Paare mit Kinderwunsch

Schaukelpferd vor Kamin

Als Paar mit unerfülltem Kinderwunsch

  • sind Sie mit einer Situation konfrontiert, die Ihren ursprünglichen Lebensplan in Frage stellt
  • nehmen Sie große Belastungen auf sich, um eine Familie zu gründen
  • müssen Sie Entscheidungen treffen, wie weit eine Behandlung für Sie geht.
  • Die Kinderlosigkeit kann Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen.

Ihre Situation als Mann

Als Mann und Partner Ihrer Frau lade ich Sie herzlich und ausdrücklich in meine "Kinderwunschpraxis" ein.

Der Kinderwunsch betrifft Sie als Paar - psychisch und physisch.

In der aktuellen oder auch bisherigen Zeit der "Behandlung" sind oder waren Sie als Partner gefragt. Denn hinter den Kulissen des Kinderwunsches herrscht oft Stress: im Alltag, im Beruf, aber auch und gerade während und durch reproduktionsmedizinische Behandlungen, aufgrund der ständigen - oft enttäuschten - Hoffnungen.

Ich lade Sie ein, diesen "sanften Weg" gemeinsam mit Ihrer Partnerin zu gehen - für mehr Harmonie, mehr Entspannung und Ihr gemeinsames Glück, das hoffentlich bald von einer eintretenden Schwangerschaft gekrönt wird.

Übrigens: Als Mann sprechen Sie bei OAT-Syndrom genauso gut auf den sanften Weg der Homöopathie und Naturheilkunde an wie Ihre Frau. Auch Sie erfahren - neben einer Verbesserung Ihrer Fruchtbarkeit - mehr Entspannung und Lebensfreude.

Ihre Situation als Frau

Als Frau sind Sie seelisch und körperlich auf Schwangerschaft, Geburt und ein Leben mit Kindern eingestellt. Um so niederschmetternder ist es für Sie, jeden Monat aufs Neue realisieren zu müssen, dass Ihre Hoffnung vergebens war und Ihr Wunsch sich nicht erfüllt hat..

Viele Frauen haben erfolglos verlaufende künstliche Befruchtungen und dementsprechend viele enttäuschte Erfahrungen hinter sich. Selbst wenn die Ursache der Kinderlosigkeit beim Mann liegt, tragen größtenteils die Frauen die Hauptlast der reproduktionsmedizinischen Behandlung. Ihnen werden Hormone gespritzt, sie lassen diverse Eingriffe unter Narkose über sich ergehen.

Viele beschreiben diesen Weg als "eine seelische Achterbahnfahrt".

Ich dagegen biete Ihnen meine sanften Heilmethoden an.

Sie möchten wieder eine glückliche Zeit mit Ihrem Partner verbringen, ohne Terminkalender und Liebe nach Plan. Sie haben das Gefühl, sich selber verloren zu haben, fremdbestimmt zu sein, möchten wieder in Ihre Mitte finden.

"Sanfte Wege" stellt Ihre innere Ordnung wieder her, ohne dass Sie sich verkrampft darum bemühen müssen. Sie können die Vergangenheit mehr und mehr loslassen. Sie werden ruhiger und ausgeglichener. Ihr Vertrauen ins LEBEN und in Ihre Empfängnisbereitschaft wird gestärkt.

Sie können sich dem neuen LEBEN öffnen. Körper und Seele bereiten sich auf eine Schwangerschaft aus eigener Kraft vor.

Viele Frauen kennen das Problem wiederholter Fehlgeburten. Meine bisherige Praxiserfahrung bestätigt, daß dieses Problem gut mit "Sanften Wegen" behoben werden kann.

Falls keine Schwangerschaft eintritt, so gelingt es Ihnen, innerlich loszulassen und Abstand zu gewinnen. Es kommt zu einer Heilung der Gefühle. Sie lernen die Trauer und den Schmerz zuzulassen und tief zu fühlen. Sie werden weich und sensibel. Sie finden zu mehr Ruhe und Innerlichkeit. Das Leben zeigt Ihnen neue Wege und Möglichkeiten. Sie können die Liebe mit dem Partner (wieder) genießen. Sie sehen die vielen anderen schönen Seiten des Lebens, die Sie genießen können.

Das Wunder von Zeugung und Empfängnis

In unserer Individualität sind wir Produkte der Vererbung sowie der Umstände während Zeugung und Empfängnis.

Vater und Mutter erschaffen normalerweise durch ihre gemeinsame Liebe einen Kanal, durch den die Seele eintreten kann in die materielle Welt. Es macht einen Unterschied, in welchem mentalen und gefühlsmäßigen Zustand Vater und Mutter während Zeugung und Empfängnis sind. Sind sie glücklich, wird ein menschlicher Same gesät, der auch dazu bestimmt ist, glücklich zu sein. Sind sie voller Leidenschaft und Zorn, so hat auch das seine Auswirkungen auf das neue Leben.

Welche Auswirkungen mag es jedoch haben, wenn ein Kind außerhalb des Mutterleibs durch künstliche Befruchtung geschaffen wird? Mein Anliegen ist es, Paare in eine Entspannung zu begleiten, die es ihnen ermöglicht, sich in Liebe und Harmonie dem neuen Leben zuzuwenden.

Das neue Leben und vor allem der Beginn eines neuen Lebens ist das Zarteste, was es gibt. Jeder Mensch hat m.E. einen Anspruch darauf, in Liebe und Wärme natürlich gezeugt und empfangen zu werden. Deshalb biete ich sanfte und natürliche Behandlungsmethoden bei unerfülltem Kinderwunsch an. Ich habe tiefe Ehrfurcht vor dem Wunder des Lebens.

Liebevolle Zuwendung, Einfühlungsvermögen, Sensibilität gepaart mit Kompetenz und Weitblick gehören für mich bei der Behandlung meiner PatientInnen zusammen. Zeit, Raum und Ruhe sind die Bedingung für Heilwerdung.

Facebook Logo
Sanfte Wege Kinderwunschpraxis für Bielefeld, Münster, Osnabrück, Warendorf
Kontakt über Tel. 02581 782299 oder E-Mail: kontakt@sanftewege.de